Fahrrad / Bike

This is how I roll 🙂

Das Fahrrad ist ein kompletter Eigenbau. Es gab kein Fahrrad, welches meine Ansprüche an Rahmengröße, Federung, Haltbarkeit und Preis erfüllen konnte.

Der Vorteil ist, dass ich jetzt mein Rad in und auswendig kenne und fast alle anfallenden Reparaturen selber durchführen kann.

ZusammenbauFür den Zusammenbau meines Rades habe ich auf das Profiwissen und die Hilfe von Lord Helmchen aus dem IBC-Forum vertraut. Hier eine Übersicht der Komponenten, bei der Auswahl wurde ein Mix aus Kosten und Verlässlichkeit berücksichtigt.


Erläuterung

  • Rahmen: CUST-TEC 22″
  • Federgabel: RockShox, Sektor RL SoloAir 130mm
  • LRS: Veltec, Custom
    • Nabe: Veltec SL
    • Felge: Mavic EX 721
    • Speichen: 2.0-1.8-20, Alunippel
  • Bereifung: Schwalbe, Mondial 26×2.15
  • Schaltung: Shimano, SLX 9-Fach 11-28
  • Bremsen: Tektro, Auriga Pro (203/180)
  • Sattel: SQlab, 602
  • Pedale, Sattelstütze: Truvativ, Holzfeller
  • Griffe: Ergon GS2 L
  • Gepäckträger:
    • Tubus, Cosmo (Schwarz lackiert, Selfmade Schlagschutz aus altem Fahrradschlauch)
    • Hoogar, Faiv
  • Taschen: Ortlieb, Frontroller / Backroller (SFU Edition)/ Rack-Pack M
  • Beleuchtung: Fenix LD12 / Fenix LD22
  • Ständer: SelfmadeAlu-Zeltrohrgestänge

Irgendwie schauen die Leute immer so komisch wenn man ihnen mit nem Fahrrad und Gepäckträger auf nem Singletrail entgegenkommt. 😀


2 Antworten zu “Fahrrad / Bike

  1. Pingback: Fazit? | pǝnamericana

  2. Pingback: Fahrrad | pǝnamericana

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s